zurück.
home .
weiter
Farben und Steine :
Rote Steine :

Für Mut, Kraft und Lebensfreude Jaspis, Granat und Rubin.

Jaspis ist bei der Geburt hilfreich, Granat gibt Antriebskraft und unterstützt die Liebe zur Gestaltung des Heims. Bei Umzügen ist er sicher ein hilfreicher Gefährte.

Rubin fördert u.a. die geistige Durchhaltekraft.

Rosa Steine :

Rosenquarz ist der klassische, sehr kraftvolle Vertreter dieser Farbgattung, der hilft, Neues hervorzubringen. Er beschützt sanfte und weiche Gefühle und ist dem Herzen zugeordnet.

Rhodochrosit ist im Gegensatz zum Rosenquarz nicht transparent, sondern mit weißen Mustern durchzogen. Er führt zu einer Bereinigung der Gefühlsebene.

Rosa Steine helfen grundsätzlich bei Liebeskummer und allen anderen Herzensangelegenheiten.

Orange Steine :
Der bekannteste Vertreter ist der Karneol, der Vitalität, Geselligkeit und schöpferische Kräfte unterstützt. Er fühlt sich in Ihrem Wohnzimmer wohl.
Gelbe Steine :

Obwohl Bernstein eigentlich ein Harz ist, zählt er doch zu dieser Kategorie der Steine. Bernsteine gibt es von hellem, milchigen Gelb bis zur tiefen goldenen Honigfarbe. Seine sonnige Farbe fördert Glück und Erfolg beim Schaffen eines Heims. Er saugt vor allem negative Energien auf.

Zitrin hilft beim Lernen und Verarbeiten neuer Erkenntnisse und hat auf dem Schreitisch einen geeigneten Platz.

Auch das braungelbe Tigerauge hat einen Bezug zum Denkvermögen und dem Verstand und hilft der Konzentration.

Grüne Steine :

Malachit ist ein grünschwarz durchzogener Stein, der Verkrampfungen löst und Entspannung fördert. Smaragd ist ein alter Heilstein, der die Augen tröstet. Er unterstützt die Genesung und Regeneration.

Grüne Jade bringt Frieden und einen ruhigen Schlaf, vor allem bei kleinen Kindern. Den Chinesen gilt der Stein als Symbol für die fünf himmlichen Tugenden Reinheit, Unwandelbarkeit, Klarheit, Wohlklang und Glück.

Türkis :
Türkis ist der Schutzstein an sich. Er wird in orientalischen Ländern als Amulett gegen den >bösen Blick< - sprich Auraverschmutzung - getragen. Er hilft aber auch beim Reden und gibt Kraft. Gute, echte Türkise sind selten; achten Sie beim Kauf auf die Qualität des Steines.
Blaue Steine :

Lapislazuli, der dunkelblaue, manchmal mit goldenen Pyritflimmern durchzogene Stein, galt den Menschen früher als heiliger Stein, mit dem sie ihre Altäre gestalteten. Er fördert die Intuition und hilft, den Kontakt zum Göttlichen herzustellen.

Saphir ist von starker Ausstahlung und unterstützt die Glaubenskraft. Er macht geduldig, aber leider manchmal auch überheblich.

Aquamarin wirkt besänftigend und kühlend. Er beruhigt die Nerven und hilft gegen Depressionen und Wetterfühligkeit.

Violette Steine :
Bekanntester Vertreter der violetten Steine ist der Amethyst. Er hilft, Trauer zu ertragen, macht friedlich und gelassen. Er fördert wie kein anderer Stein den Zugang zu den eigenen spirituellen Kräften.
Weiße Steine :

Der Stein, der eigentlich in jeden Haushalt gehört, ist der Berkristall. Er gleicht unharmonische Energien sehr gut aus und optimiert ihren Fluss. Stellen Sie ihn in der Nähe eines sonnigen Fensters auf, so dass das Sonnenlicht hindurchfallen kann. Er füllt dann den Raum mit Schwingungen von Harmonie und Frieden, denn er unterbricht die energetischen Störungen.

Für diese Tätigkeit solten Sie ihn danken und hin und wieder mit einem Reinigungsbad belohnen, damit er seine Kraft behält.

Eher unwahrscheinlich ist es, dass Sie sich einen Diamanten in die Wohnung stellen - es ist eine Preisfrage -, auch wenn er ein Stein höchster Reinigungskraft ist.

Schwarze Steine :

Schwarz absorbiert Kraft - natürlich auch negative -, und das nennt sich Bannen. Zum Bannen ist schwarzer Turmalin geeignet, aber verwenden Sie ihn nicht zu großzügig, wenn Sie weiterhin Wert auf Besuch legen.

Onyx hilft bei Vergesslichkeit und Zerstreutheit und unterstützt die Diziplin.

Dunkler Rauchquarz erdet die Energien und gibt Kraft und Mut.

 

Literatur:

Farben:

Farben als Hilfsmittel im FengShui aus > FengShui der Liebe < von Sarah Bartlett - W.Heyne Verlag

Farben als Heilmittel aus > Aus eigener Kraft < von Johanna Paungger und Thomas Poppe - RM Buch und Medien Vertrieb GmbH

Energien der Farben und Farben und Steine aus > Reinigungsrituale < von Ansha - W. Ludwig Verlag

Planeten:

Kräfte der Planeten aus > Sibyllas - Hexenkalender - 2003 < - W. Goldmann Verlag

Steine:

...aus > Die Heilende Kraft der Edelsteine < von Gaby Freiburg - Gondrom Verlag GmbH

 

Übersicht in Tabelle über körperliche und seelische Wirkungen aus > Heilkraft der Steine - Kalender - 2003 < - W. Ludwig Verlag

Mond:

Mond und Tierkreiszeichen aus > Aus eigener Kraft < Johanna Paungger und Thomas Poppe - RM Buch und Medien Vertrieb GmbH

und von Winfried Noe - www.noeastro.de

Sternzeichen:

... aus > Heilkraft der Steine - Kalender - 2003 < - W. Ludwig Verlag

 

noch mehr Informationen zu diesen Themen finden Sie im Internet bei:

 

www.noeastro.de

www.The-Magic-Shop.de

www.Esoterik-in-Deutschland.de

www.paungger-poppe.com

www.baerbel-drexel.de

 

Oder...

...wie wäre es mal mit einer Heil- und Schmucksteine-Party ?

 

 

Sollten Sie in Schleswig Holstein oder auch Berlin wohnen und mit Ihren Freunden, Bekannten und Nachbarn gern zusammen sitzen, dann verbinden Sie doch beides einmal und lassen sich von den Energien der Heilsteine begeistern.

Näheres finden Sie unter  www.heilbilder.de

von Silvia Scholz

Edelstein-Knigge